Lampedusa Calling

„[Lampedusa Calling]“ sucht Mitmacher!

Spiel, Spaß und Kultur warten auf die jungen Teilnehmer*innen

Das Projekt [Lampedusa Calling] ist ein Integrationsprojekt zum Mitmachen. Gemeinsam mit geflüchteten Menschen soll in Herrenberg eine Wanderausstellung entstehen, die dann durch Baden-Württemberg tourt. Die nächste Veranstaltung ist die [Lampedusa Freizeit] vom 29.10.17 bis 01.11.17.

Im Mittelpunkt steht dabei die friedliche Begegnung zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Ängste können dabei thematisiert und überwunden werden. Fragen, die das Zusammenleben in Herrenberg und Deutschland betreffen, werden gemeinsam auf den Tisch gebracht. Geflüchtete sollen so aktiv Zugang zum Leben in Deutschland finden und Einheimische können sich mit dem Thema Flucht und Integration beschäftigen. Besonders toll ist für Vereine und Verbände auch die Möglichkeit, sich zum Thema Arbeit mit Geflüchteten oder zum Thema interkulturelle Öffnung beraten zu lassen.

Die nächste Möglichkeit beim Projekt mitzumachen ist die „[Lampedusa Freizeit], die am 29.10.17 - 01.11.17 stattfindet. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 9 - 27 Jahren können kostenlos teilnehmen. Eingeladen sind Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund, mit und ohne Handicap. Gemeinsam wird gelebt, gekocht, gespielt und sich mit Kunst und Kultur beschäftigt. Noch sind Plätze frei! Anmeldung und Informationen unter barbara.lohner@lampedusa-calling.de, Telefon: 0177 2726883 oder im SJR.

 

zurück zur Übersicht