Sonstige Projekte + Veranstaltungen + Themen

21. kreisweites Kinder- und Jugendtheaterfestival

Letzte Chance zur Anmeldung für 5.-7. Klassen

Das kreisweite Kinder- und Jugendtheaterfestival kommt wieder nach Herrenberg.

Der Stadtjugendring ist mit Unterstützung des Gesamtelternbeirats der Herrenberger Schulen örtlicher Veranstalter des Jugendkulturevents. Das in den Räumlichkeiten des Juhas stattfindende Theaterfestival greift verschiedene Aspekte der Gewalt- und Suchtprävention auf und steht unter dem Motto „Starke Stücke – starke Kinder“. Das Herrenberger Programm umfasst in diesem Jahr zwei Vorführungen für die Klassen fünf bis sieben.

„Nichts ist an und für sich groß oder klein, sondern einzig im Vergleich mit anderem.“
So sagen die Philosophen und so erlebt es Lemuel Gulliver auf seinen abenteuerlichen Reisen in das Land Lilliput und in das Land der Riesen Brobdingnag. Als ungeheures und turmhohes Wesen bestaunt erlebt er, wie es zugeht im Staate Lilliput, in dem er sich, nach einem Schiffbruch gestrandet, nur mit größter Vorsicht bewegen kann, ohne die Bewohner unter seinen Schuhen zu zermalmen. Allgemein bejubelt gewinnt er eben mal einen Krieg gegen den Erzfeind und wird doch beinahe Opfer von Neid und Intrigen.
Diesen gerade noch entkommen landet er als Winzling im Riesenland und muss nun selbst höllisch aufpassen, nicht unter die Schuhsohlen seiner Bewohner zu kommen. Er wird Jahrmarktsattraktion und kommt an den Hof des Königs, wo er schnell zum Liebling der Königin aufsteigt. Doch auch hier droht Gefahr in Gestalt des Hofnarren, der von Eifersucht getrieben dem kleinen Gulliver den Garaus machen möchte.
.
Das Ensemble, das hinter diesem Stück steht, kommt in diesem Jahr aus München. Das „Figurentheater PANTALEON“ wird in diesem Jahr die jungen Zuschauer*innen mitnehmen auf Gullivers Reise, bei der schnell klar wird: die menschlichen Gefühle sind überall gleich, egal, wie groß die Gestalt ist, in der sie wohnen. Als Grundlage der Inszenierung dient Erich Kästners kongeniale Fassung der Geschichte Gullivers für Kinder. Die beiden Aufführungen finden Donnerstag, 24. November um 9 und 11 Uhr im Jugendhaus Herrenberg (Schießmauer 20) statt. Das Stück ist für die Klassen 5 – 7 empfohlen, wobei alle Schularten teilnehmen können. Das Stück selbst dauert etwa 60 Minuten, inklusive Ankommen und Abschluss ist mit einer Dauer von ca. 90 Minuten zu rechnen. Momentan ist die Teilnahme an beiden Vorführungen noch möglich. Der Eintritt beträgt 4.- € je SchülerIn.

Sehr zu empfehlen ist auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit der theaterpädagogischen Vorbereitung für die Schulklassen. Dabei wird sowohl das Theaterstück besprochen, als auch die Regeln, die bei einem Theaterbesuch wichtig sind. Die kostenlosen Vorbereitungen finden direkt in den Schulklassen statt und sind nur begrenzt verfügbar. Infos und Anmeldung direkt beim Kreisjugendreferat (07031/ 663-1398) – bitte ganz schnell melden, die Plätze sind begehrt.

Nähere Infos in der SJR-Geschäftsstelle (Marienstraße 21, 07032/ 956386, info@sjr-hbg.de). Weitere Infos zum Stück und zum diesjährigen Ensemble: www.erfreulichestheater.de

zurück zur Übersicht