Mobile Spielekiste

Juggertreff auf der Zerweckwiese

Letztes Treffen am 28.10, bevor die Winterpause beginnt

In den letzten Monaten erfreute sich das Juggerset des SJR immer größer werdender Beliebtheit. So trafen sich beim letzten Termin 18 Jugendliche auf der Zerweckwiese, um ihrer Leidenschaft an der Trendsportart nachzugehen.

Es kamen so viele Jugendliche, dass die Spielregeln spontan angepasst wurden. Auf diese Weise konnte jeder mitspielen und keiner musste auf der Wartebank sitzen. Das sorgte für noch mehr Spieldynamik und Action auf dem Feld. „Ich freue mich, dass wir heute so viele Jugendlich wie noch nie sind und dass wir auch so viel Glück mit dem Wetter haben.“ sagt Spielleiterin Klara Schwerdtfeger. Viele Spieler kannten sich bereits von vorangegangen Spieltagen, allerdings kamen auch ständig neue Spieler hinzu.

Jugger ist eine Mischung aus Fechten und American-Football. Ziel des Spiels ist es, den Spielball (Jugg) so oft wie möglich im gegnerischen Tor (Mal) abzulegen. Die andere Mannschaft versucht dies wiederum, mithilfe der gepolsterten Spielgeräte, zu verhindern. Dabei braucht es nicht viel Eingewöhnung und jede*r Interessierte kann sofort mitspielen.

Das letzte Treffen der diesjährigen Juggersaison wird am 28.10.2017 um 15:00 Uhr stattfinden. Dann geht es in die Winterpause bis zum Frühjahr. Wer mitspielen möchte, sollte mindestens 10 Jahre alt sein. Bei schlechtem Wetter muss die Veranstaltung leider ausfallen. Anmeldungen und Informationen gibt es bei Chris in der Geschäftsstelle, 0159 02235274, info@sjr-hbg.de. Natürlich könnt ihr auch einfach spontan dazu kommen.
 

zurück zur Übersicht