Sonstige Projekte + Veranstaltungen + Themen

Schokofrüchte, Marmelade und super Stimmung

Herzlichen Dank an alle Helfer*innen!

Der legendäre Weihnachtsmarktstand des SJR war auch in diesem Jahr wieder ein großer Renner auf dem Herrenberger Weihnachtsmarkt.

Die 44 top motivierten Jugendlichen machten dabei einmal mehr die Schokoträume der vielen Besucher*innen war – diesmal sogar mit fairer Schokolade.

Auch in diesem Jahr engagierten sich Herrenberger Jugendliche vom SJR, den Projektgruppen und Mitgliedsverbänden ehrenamtlich am Marktstand des Stadtjugendrings. In der liebevoll geschmückten Hütte herrschte dabei ein emsiges Treiben – denn die hier verkauften Schokofrüchte werden frisch am Stand zubereitet.
Besonders die Schokoschweinchen und Fruchtspieße aus Vollmilch- oder Zartbitterschokolade in fruchtiger Kombination mit frischem Obst fanden, wie auch in den vergangenen Jahren, ihre Abnehmer unter den Besuchern des Herrenberger Weihnachtsmarktes. Ein besonderes Highlight diesmal: sowohl die Schokolade als auch die Bananen am Stand kamen aus fairem Handel.
Auch die von der Projektgruppe selbstgemachte Bratapfelmarmelade war ein großer Renner bei den Besuchern. und die Fairtrade-Fingerfood-Kochbücher, erstellt von Schüler*innen der JRS, kamen bei den Besucher*innen des Weihnachtsmarktes sehr gut an. Entsprechend gut war die Stimmung der Jugendlichen, die sich für eine (oder sogar mehrere) Schichten im SJR-Stand zur Verfügung gestellt hatten. Ihnen und ganz besonders den Mädels aus der Projektgruppe ist es zu verdanken, dass einmal mehr die Herrenberger Schokoträume wahr wurden!

Wir bedanken uns bei unseren Kundinnen und Kunden, den Besucherinnen und Besuchern des Weihnachtsmarktes für die Unterstützung. Den Erlös vom Wochenende verwenden wir, wie in den vergangenen Jahren auch, für die Finanzierung unserer Verwaltungsstelle. Nochmals vielen Dank und bis zum nächsten Mal auf dem Weihnachtsmarkt – da sind wir bestimmt wieder mit dabei.

zurück zur Übersicht