Aktuelles

Selbstbehauptungskurs für Mädchen und junge Frauen


Am 13.10 und 27.10 veranstaltet der SJR zusammen mit dem VFL Herrenberg einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen und junge Frauen von 12 bis 16 Jahren. Gemeinsam mit der Trainerin Barbara Matten lernen die Teilnehmerinnen, wie man sich in bedrohlichen Situationen verhalten kann oder diese sogar vermeidet.

Jede Frau und jedes Mädchen kann stark sowie selbstbewusst sein. Daher organisiert der SJR in Kooperation mit dem VFL an zwei zusammenhängenden Tagen einen Selbstbehauptungskurs im VFL-Center Herrenberg. Der Kurs beginnt freitags um 14:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Während diesem praktischen Seminar üben die Teilnehmerinnen, wie man sich gegen Belästigungen schützt oder in bedrohlichen Situationen wehren kann. Insbesondere wird großer Wert darauf gelegt, durch Körpersprache und klare Formulierungen frühzeitig schwierigen Begegnungen entgegenzutreten.


Natürlich bleibt dabei auch viel Zeit für Spaß, tolle Auflockerungsübungen, Entspannung und die Möglichkeit für Gespräche. Mädchen werden in diesem Kurs ermutigt, ihre Gefühle wahrzunehmen und diesen gleichzeitig auch zu folgen. Alle Mädchen, egal ob sportlich oder unsportlich, schüchtern oder frech, mit Migrationshintergrund oder ohne … sind herzlich zu dem Seminar eingeladen.


Die Teilnahme ist absolut kostenfrei und zusätzlich werden Getränke sowie Brezen bereitgestellt. Sportkleidung, Sportschuhe und eine Decke/Isomatte sind das einzige, was mitgebracht werden muss. Weitere Informationen beim SJR oder unter www.gewalt-verhindern.de. Anmeldungen bitte an Chris vom Stadtjugendring (07032 956386, christian.nagler@sjr-hbg.de).

zurück zur Übersicht