Sonstige Projekte + Veranstaltungen + Themen

SJR-Weihnachtsmarktstand mit tatkräftiger Unterstützung

Kooperationsprojekt mit Pfadfindern der DPSG war der Kracher

Auch in diesem Jahr konnten sich Jung und Alt mit Schokofrüchten nach Herzenslust verköstigen. Am vergangenen Wochenende organisierte die Projektgruppe, bestehend aus Mitgliedern des SJR und der DPSG, das Geschehen rund um den Weihnachtsmarktstand.


Neben fairer Schokolade mit verschiedensten Obstsorten konnten dieses Jahr Apfel-Kürbis-Marmelade und Pfefferkuchen gekauft werden. Über Wochen hinweg liefen hierfür die Vorbereitungen, welche sich am Ende mit Sicherheit gelohnt haben. Drei Tage lang betrieben insgesamt 45 Jugendliche und junge Erwachsene den Schokofrüchtestand mit der Nummer 3 auf dem Weihnachtsmarkt. Besonderer Dank gilt dabei der Bonilla Pralinenmanufaktur, mit deren Hilfe faire Schokolade angeboten werden konnte.


„Es hat mich echt überrascht, wie toll es mit der Zusammenarbeit geklappt hat. Eine Projektgruppe mit fremden Menschen ist immer etwas schwierig, aber die Pfadfinder haben viele interessante Einfälle mitgebracht und wir haben uns schnell besser kennengelernt.“ So resümierte Sahar Khanchehzar, langjährige Mitorganisatorin, das neue Konzept hinter dem Projekt.


Zukünftig soll jedes Jahr ein anderer Verein gemeinsam mit dem SJR vertreten sein. Vernetzung, Kennenlernen und die Unterstützung der Vereinsjugendarbeit sollen bei dieser Idee im Vordergrund stehen. Bewerben können sich Mitgliedsvereine des SJR für den nächsten Weihnachtsmarkt zur nächsten Frühjahresmitgliederversammlung am 26. April 2018. Weitere Informationen in der Geschäftsstelle unter 07032/956386.
 

zurück zur Übersicht