Patenschaft Schule Beruf

Start des neuen Patenschaftsjahrgangs 2014

Jetzt Patin oder Pate werden!

Das Projekt Patenschaft Schule – Beruf startet dieses Jahr in die 9. Generation der Patenschaften!

Seit 2006 sind insgesamt 170 Patenschaften gegründet worden. Allein letztes Jahr sind 33 neue Patenschaften zustande gekommen – somit verzeichnen wir einen Anstieg der Nachfrage seitens der Schülerinnen und Schüler.
Interessieren Sie sich für die Übernahme einer Patenschaft? Dann laden wir Sie herzlich zum Informationsabend für Pateninteressenten ein.
Neben einer Präsentation durch die MitarbeiterInnen der Projektgruppe von Stadtseniorenrat, Stadtjugendring, der Mobilen Jugendarbeit und dem Gesamtelternbeirat, wird es auch Erfahrungsberichte aktiver Patinnen und Paten geben. Während des gemeinsamen Vespers stehen alle Beteiligten für Ihre Fragen zur Verfügung. So kann man in angenehmer Atmosphäre wichtige Informationen erhalten und sich mit unseren langjährigen Patinnen und Paten austauschen.

Eine Patenschaft zu übernehmen, bedeutet einem Jugendlichen den Weg in den Beruf zu erleichtern. Die Herrenberger Patinnen und Paten begleiten zwei Jahre lang Haupt/WerkrealschülerInnen und FörderschülerInnen. Sie helfen den „roten Faden“ zu entwickeln, der den Weg zum Berufsziel aufzeigt. Dabei fördern sie die Ausbildungsfähigkeit der Jugendlichen und erhöhen deren Chance auf einen Ausbildungsplatz oder eine weiterführende Schule.

Uhrzeit: 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Rupert-Mayer-Haus, Franz-Lehar-Weg 1, Herrenberg-Ziegelfeld

  • Gründung der neuen Patengruppe 2014 am 02. Juni 2014

Wenn Sie sich für die Übernahme einer Patenschaft entscheiden, dann sollten Sie an der Konstituierenden Sitzung der neuen Patengruppe 2014 teilnehmen. Hier wird es erneut wichtige Informationen geben. Ausführlich werden wir Ihre Erwartungen in Bezug auf Visionen/Wünsche, aber auch Ihre Befürchtungen besprechen. Natürlich können wieder Fragen an aktive Paten gestellt werden, die gerne ihre Erfahrungen weitergeben. Anschließend können Sie sich dann als Patin oder Pate anmelden.
 

Uhrzeit: 19.00 Uhr
Veranstaltungsort: Vogt-Heß-Schule, Musiksaal, Schulzentrum Markweg,

  • Treffen Paten – Lehrer am 23. Juni 2014

An diesem Termin stellen die LehrerInnen die SchülerInnen kurz vor, die sich für eine Patenschaft gemeldet haben. Hier wird kurz auf die schulischen Leistungen und eventuelle Berufswünsche eingegangen, aber auch auf die Hobbys und Interessen der Jugendlichen. Sie können sich durch diese Informationen dann für eine bestimmte Patenjugendliche oder einen bestimmten Patenjugendlichen entscheiden.

Uhrzeit: 19.00 Uhr – Nichtöffentlich!
Veranstaltungsort: Vogt-Heß-Schule, Musiksaal, Schulzentrum Markweg, Herrenberg (hinter Kaufland)

   

  • Zuordnung der Paten zu den Schülern am 25. Juni 2014

Hier erfolgt nun die Bildung der Patenschaftspaare. Dabei erhält jede weibliche Schülerin eine weibliche Patin und jeder männliche Schüler einen männlichen Paten. Dies machen wir gemeinsam in der Patengruppe. Eine Hilfe können die Schilderungen der LehrerInnen sein, die aber natürlich auch immer subjektiv sind. Die große Chance der Patenschaft besteht darin, sich ganz unbelastet kennen zu lernen und sich auf dieses Abenteuer einzulassen…

Uhrzeit: 19.00 Uhr – Nichtöffentlich!
Veranstaltungsort: Vogt-Heß-Schule, Musiksaal, Schulzentrum Markweg, Herrenberg (hinter Kaufland)



Kontaktaufnahme bis zum 6. Juli 2014 / Start der Patenschaften 2014
Die Schülerin / der Schüler nimmt telefonisch Kontakt zu Ihnen auf, um ein erstes Treffen zu vereinbaren.


Weitere Informationen unter Projekte – Patenschaft SchuleBeruf

zurück zur Übersicht