Aktuelle Hinweise vom SJR in Zeiten des Corona-Virus

Veröffentlicht am: 18. März 2020

Liebe Jugendliche, liebe Vereinsvertreter*innen, liebe Engagierte,

aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus muss auch der Stadtjugendring ab sofort alle einmaligen und dauerhaften Veranstaltungen bis einschließlich 19. April absagen. Aktuelle Informationen hierzu finden sich immer auf unserer Homepage. Für die nächste Zeit handelt es sich um folgende Veranstaltungen:

–          Treffen der Jugenddelegation

–          Projektgruppen der Jugendbeteiligung

–          Mein – Dein – Unser Herrenberg

–          Juleica-Schulungen

–          Demokratiekonferenz + Lampedusa Calling Abschlussfeier am 03. April

–          Arbeitskreis Jugend

–          Smartphone + PC Partnerschaften

–          Patengruppentreffen Patenschaft Schule-Beruf

Der Stadtjugendring ist aktuell nur per E-Mail und über Telefon / Handy erreichbar.

Die Landesregierung hat Maßnahmen ab 18. März gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beschlossen, die weitreichende Folgen für die Vereinsarbeit haben. Diese wichtigen Informationen finden sich unter : http://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus/

Wir möchten euch außerdem darauf aufmerksam machen, dass sich bereits eine Vielzahl von Personen in häuslicher Quarantäne befindet und insbesondere Risikogruppen dazu angehalten sind, soziale Kontakte einzuschränken. Daher haben sich in Herrenberg bereits Initiativen gebildet, um Menschen mit Unterstützungsbedarf zu helfen. So übernehmen beispielsweise Engagierte Einkäufe und stellen diese vor der Haustüre ab.

Im Zuge dieser Bewegung hat das Team Beteiligung und Engagement die Aktion #herrenberghilft ins Leben gerufen. Auf der dazugehörigen Website http://www.herrenberg.de/herrenberghilft werden verschiedene Hilfsangebote (auch über Instagram und Facebook) um Herrenberg sowie Informationen zur Vernetzung bereitgestellt. Wir möchten euch dazu ermutigen, ein Teil dieser Aktion zu werden und eure Nachbarn zu unterstützen!

Anstatt eure Veranstaltung ausfallen zu lassen, könnt ihr diese auch virtuell durchführen. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sich online und offline zu vernetzten. Eine Übersicht samt Kurzanleitungen steht ebenfalls unter http://www.herrenberg.de/herrenberghilft

Werdet kreativ und findet neue Wege! Wir unterstützen euch gerne dabei!