#KeinGradWeiter – Aufruf zum globalen Aktionstag – Klimademo in Herrenberg am 25. September

Veröffentlicht am: 14. September 2020

Fridays For Future ruft für Freitag, den 25. September zum sechsten internationalen Klimastreik auf. Weltweit kündigen Aktivist*innen Aktionen für Klimagerechtigkeit und die Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels an. Auch in Herrenberg wird am 25. September eine Demonstration stattfinden – um 13:15 Uhr auf dem Marktplatz.

Deutschlandweit fordert Fridays For Future mehr Mut bei der Energiewende. „Wir möchten als Ortsgruppe jedoch zeigen, dass Klimaschutz auch auf kommunaler Ebene umgesetzt werden muss. Ganz nach dem Credo ,Global denken – lokal handeln‘ wollen wir am 25. September auf die anstehende Erarbeitung des Herrenberger Klimafahrplans aufmerksam machen.“, so Wenzel Ormos.

In tausenden anderen Städten weltweit plant Fridays For Future ebenfalls Straßenproteste und andere hygienekonforme Demonstrationsformen. Im März hatte die Bewegung ihre Proteste aufgrund der Corona-Pandemie ins Netz verlegt und ab Mai zu gesundheitlich unbedenklichen Aktionen aufgerufen. Seit 2019 protestierten auf dem ganzen Erdball mehrere Millionen Menschen für die Einhaltung des im Pariser Klimaabkommen verankerten 1,5-Grad-Ziels. Auch in Deutschland demonstrierten 1,4 Millionen Menschen in über 600 Städten beim Klimastreik im September 2019.

Fridays For Future ist es wichtig, auch in Zeiten von Corona auf die Klimakrise aufmerksam zu machen. Denn: trotz Corona ist Klima wichtig. Wenzel Ormos betont, dass ausreichende Infektionsschutzmaßnahmen getroffen werden: „Bei der Anmeldung der Kundgebung haben wir ein auf den Marktplatz abgestimmtes Hygienekonzept formuliert, das die Auflagen des Ordnungsamtes erfüllt. Wir bitten alle Teilnehmenden, diese Regeln zu befolgen und einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen, um das Infektionsrisiko möglichst zu minimieren.“ Markierungen auf dem Boden sollen während der Demonstration durchgehend die Einhaltung des 1,5m-Abstands sicherstellen. Zusätzlich ruft die Ortsgruppe dazu auf, die Corona-Warn-App zu nutzen.

Wichtige Hinweise zum Infektionsschutzkonzept findet Ihr hier

Infos gibt es bei Wenzel Ormos, Telefon: 01575 1990563, E-Mail: fridaysforfuture_herrenberg@web.de, Homepage Fridays For Future

Zum Projekt Fridays for Future in Herrenberg

Weitere Artikel zum Projekt: Fridays for Future in Herrenberg

Jugendträume Logo

Die Jugendbeteiligungs-
plattform für Herrenberg.

Zur Plattform
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.