Erfolgreiches Einsteiger-Wochenende für angehende Jugendleiter*innen

Veröffentlicht am: 19. Februar 2020

Ein spannendes und lehrreiches Wochenende liegt hinter den 16 Jugendlichen, die sich dieses Jahr gemeinsam auf den Weg gemacht haben, als Jugendleiter*innen ausgebildet zu werden. Gemeinsam mit drei Betreuer*innen fuhren sie in den Schwarzwald, um dort die Grundlagen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erlernen.

Die jungen Menschen kamen aus unterschiedlichen Vereinen und Organisationen. So waren sowohl Ministrant*innen aus der kirchlichen Jugendarbeit vertreten als auch Sportvereine aus Sindelfingen oder die Jugenddelegation Herrenberg. „Bei dieser Schulung sind Jugendliche zusammen gekommen, die sehr unterschiedlich viel Beteiligungserfahrung haben. Dies hat das Seminar sehr abwechslungsreich und interessant gemacht“, so Christian Nagler (Verbandsjugendreferent SJR Herrenberg). Zudem wohnen manche Teilnehmer*innen  erst seit ein paar Jahren in Deutschland und hatten durch die Teilnahme die Chance, deutsche Vereinsstrukturen und verschiedene Möglichkeiten des Engagements kennen zu lernen.

Aber auch das Programm war so vielfältig wie die Teilnehmer*innen. Nach ein paar Übungen zum gegenseitigen Kennenlernen wurden unter anderem der „perfekte Gruppenleiter“ entworfen und die Rollen innerhalb einer Gruppe unter die Lupe genommen sowie unterschiedliche Leitungsstile erarbeitet. In diversen Rollenspielen wurden konkrete Situationen bei Jugendaktivitäten, z.B. Ferienfreizeiten, Vereinsgruppen, Veranstaltungen, nachgestellt und altersspezifische Faktoren berücksichtigt. Natürlich sollte auch der gemeinsame Spaß nicht zu kurz kommen. So gab es nach dem sehr ambitionierten Programm auch Zeit zum Entspannen bei  einer Nachtwanderung und spannenden Kartenspielen.

Als Teil der Schulungsreihe „Step by Step“ war auch dieses Wochenende im Ferienheim „Aschenhütte“ eine gemeinsame Veranstaltung des SJR Herrenberg, SJR Sindelfingen und Kreisjugendring Böblingen. Weitere Termine folgen in den kommenden Monaten und können auch einzeln über folgenden Link gebucht werden: https://www.sjr-sifi.de/veranstaltungen/juleica-schulungen.html

Die Teilnehmer*innen aus Herrenberg engagieren sich zukünftig bei den anstehenden Projekten des Stadtjugendrings, um das Erlernte praktisch umzusetzen. Weitere Interessierte sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen und können sich direkt an Chris beim SJR Herrenberg wenden.

Zum Projekt JuLeiCa-Ausbildung

Weitere Artikel zum Projekt: JuLeiCa-Ausbildung

Jugendträume Logo

Die Jugendbeteiligungs-
plattform für Herrenberg.

Zur Plattform
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.