Mut befreit, stärke dein Ich!

Veröffentlicht am: 12. Juli 2018

Selbstbehauptungskurs begeistert Teilnehmer*innen

Im vergangenen Juni veranstaltete der SJR zusammen mit dem VFL Herrenberg und dem Büro für Gleichstellung einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen und junge Frauen von 12 bis 16 Jahren. Gemeinsam mit der Trainerin Barbara Matten lernten die Teilnehmerinnen, wie man sich in bedrohlichen Situationen verhalten kann oder diese sogar vermeidet.

Jede Frau und jedes Mädchen kann stark sowie selbstbewusst sein. Daher organisierte der SJR an zwei Freitagnachmittagen einen Selbstbehauptungskurs im VFL-Center Herrenberg. Während diesem praktischen Seminar übten die Teilnehmerinnen, wie man sich gegen Belästigungen schützt oder in bedrohlichen Situationen wehren kann. Insbesondere wurde großer Wert darauf gelegt, durch Körpersprache und klare Formulierungen frühzeitig schwierigen Begegnungen entgegenzutreten. Ab und zu konnte man den lauten Kampfschrei der Mädchen durch das ganze Gebäude hören. „Wir haben gemeinsam viel erreicht und ich freue mich auf weitere Kurse in Herrenberg“, resümiert Barbara Matten.

Natürlich blieb dabei auch viel Zeit für Spaß, tolle Auflockerungsübungen, Entspannung und die Möglichkeit für Gespräche. Mädchen wurden in diesem Kurs ermutigt, ihre Gefühle wahrzunehmen und diesen gleichzeitig auch zu folgen. Alle Mädchen, egal ob sportlich oder unsportlich, schüchtern oder frech, mit Migrationshintergrund oder ohne … alle waren willkommen.

Weitere Informationen zum Kurs erhaltet ihr bei Christian Nagler vom SJR unter http://www.gewalt-verhindern.de