Präventionsarbeit

Vorbereitung ist der beste Schutz

Fiese Falle - Nikotinprävention

Mit dem Seminar „Fiese Falle“ hat der SJR einen zweistündigen Vortrag entwickelt, der über die Gefahren des Rauchens aufklärt. Dieser ist für Vereine sowie Schulen (aller Schularten) konzipiert und kann nach einer Einweisung selbstständig durchgeführt werden. Interessierte können sich direkt an die Geschäftsstelle wenden.

Die Fiese Falle richtet sich an Jugendliche bzw. Schulklassen der Jahrgangsstufe 5 und 6. 
Insbesondere in dieser Altersgruppe sammeln die meisten ihre ersten Erfahrungen mit dem Rauchen. Viele unterschätzten die Suchtgefahr, da die Zigarette zu Beginn niemandem schmeckt. Wenn man es merkt, ist es jedoch oft bereits zu spät. Daher kommt auch der Titel „Fiese Falle“. Der Kurs bereitet die jungen Teilnehmer*innen auf dieses Risiko vor.

Dabei werden viele Themenbereiche im Programm angesprochen: Es kostet viel Geld, es verursacht Krankheiten und man wird sehr schnell süchtig. Aber auch mit Vorurteilen wird aufgeräumt: Macht Rauchen schlank? Sind Raucher cooler? – natürlich nicht! Und was hat die Tabakindustrie mit all dem zu tun? Zum Abschluss wird noch ein Blick auf Shishas und E-Shishas geworfen.

- Der Innere Schweinehund ist immer dabei -

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.