SJR Gesundheitseinweisung für Freizeiten am 18. Mai

Veröffentlicht am: 9. Mai 2018

Der Stadtjugendring bietet auch in diesem Jahr wieder für alle Ehrenamtlichen von Freizeiten die Gesundheitseinweisung für den Umgang mit Lebensmitteln an. Der Termin wurde verschoben! Sie findet nun am 18. Mai von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr in der vhs Herrenberg statt.

Alle Ehrenamtlichen auf Freizeiten, die in Küchen mitarbeiten oder mit Essen zu tun haben, benötigen eine Gesundheitseinweisung. Darin werden Risiken und Gefahren bei der Küchenarbeit aufgezeigt und besprochen. Diese Gesundheitseinweisung wird durch ein Zertifikat bestätigt. Das Zertifikat muss bei Kontrollen durch das Gesundheitsamt nachgewiesen werden und ist deshalb sehr wichtig.

Die Gesundheitseinweisung ist für:

·         alle Freizeitmitarbeiter*innen

·         alle Mitarbeiter*innen der Herrenberger Ferienspaß-Freizeiten

·         alle Nutzer*innen des Klosterhofs, die in der Küche Speisen und Getränke zubereiten

·         alle Jugendleiter*innen, die ihre Juleica verlängern wollen und noch eine Fortbildung brauchen

Die Inhalte der Schulung vermitteln Tipps und Tricks zur Hygiene im Umgang mit verderblichen Lebensmitteln und zur Vermeidung von Lebensmittelinfektionen. Sie informiert über die verschiedenen Infektionsquellen und die vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen für Ehrenamtliche bei Vereinsfesten, auf Jugendfreizeiten oder derartigen Veranstaltungen. Wer bereits an einer Gesundheitseinweisung teilgenommen hat und eine Erneuerung benötigt, kann sich mit dem SJR in Verbindung setzen. Das Angebot ist kostenlos. Bitte beim SJR anmelden.

Zum Projekt Gesundheitseinweisung und Hygienebelehrung