Smartphone + PC – Partnerschaften 2020 + 2021

Veröffentlicht am: 29. März 2022

Die Smartphone- und PC-Partnerschaften ermöglichen bildungsbenachteiligten, jungen Menschen soziale Fähigkeiten zu erlernen, die auf dem Bewerber- und Ausbildungsmarkt so dringend notwendig sind. Gerade in der Corona-Zeit ist es für die Senior*innen überaus wichtig über das Smartphone oder den PC den Kontakt mit Angehörigen aufrechterhalten zu können. Sehr gefragt ist daher z.B. der richtige Umgang mit Video-Konferenzen. Nachdem wir während der Corona-Pandemie im Herbst 2020 noch 8 neue Smartphone + PC – Partnerschaften gründen konnten, war es aufgrund der Kontaktbeschränkungen und Infektionszahlen im Frühjahr und Herbst 2021 leider nicht möglich, neue Partnerschaften zu schließen. Der Bedarf bei den Senior*innen ist aber weiterhin da und es stehen bereits neue Interessenten auf der Warteliste. Interessant ist die Tatsache, dass einige der Partnerschaften aus dem Herbst 2020 weiter bestehen und die Jugendlichen ihre Senior*innen weiter betreuen, auch ohne eine neue Runde zu gründen. Dies zeigt die Nachhaltigkeit unseres Projekts.

Bei zehn individuellen Terminen pro Runde, vermitteln Jugendliche älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern in einer Eins-zu-Eins-Begleitung Grundlagenwissen zu den neuen Medien.

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.