Stadtjugendring sagt Danke! Ehrenamtsdankekinoabend auf dem Schlossberg

Veröffentlicht am: 29. Juli 2019

Am 25. Juli lud der Stadtjugendring wieder ins Sommernachtskino auf den Schlossberg ein. Bei dieser Veranstaltung zeigt der SJR seine Wertschätzung für die wichtige Unterstützung, die er von verschiedensten Seiten erhält. Insgesamt 90 haupt- und ehrenamtliche Jugendarbeiter*innen folgten der Einladung auf den Schlossberg, wo sie bereits erwartet und herzlich begrüßt wurden.

Viele junge Menschen engagieren sich aktiv in den verschiedenen Jugendbeteiligungsprojekten, bei Veranstaltungen und anderen Angeboten des SJR. Bei den generationsübergreifenden Projekten, zusammen mit dem Stadtseniorenrat, bringen sich viele Ehrenamtliche unterschiedlichen Alters ein. Auch in diesem Jahr bedankte sich der SJR  bei allen für die tolle Unterstützung mit einem freien Eintritt ins Sommernachtskino. Vor dem Beginn des Filmes gab es entsprechende Gelegenheiten sich kennenzulernen und auszutauschen.

Der dann gezeigte Film „Bohemian Rhapsody begeisterte die Teilnehmer. Dieser Film feiert beeindruckend die Rockband Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury. Die Kinoatmosphäre auf dem Schlossberg ist immer etwas Besonderes und so konnten alle den warmen Sommerabend richtig genießen.

Vielen herzlichen Dank an alle, die uns all die Jahre so tatkräftig unterstützt haben. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit und sind gespannt auf viele neue Ideen. Wer sich aktiv in die Herrenberger Jugendarbeit einbringen möchte, kann sich gerne an Verbandsjugendreferent Christian Nagler wenden.

Und noch ein kleiner Hinweis für Kurzentschlossene: Alle Jugendleiter*innen, die eine Juleica-Card besitzen haben die großartige Möglichkeit an jedem Abend des Sommernachtskinos an der Abendkasse ihre Kinokarte für 7,00€ statt für 9,50€ zu erwerben

Zum Projekt Ehrenamtsdankekinotag auf dem Schlossberg

Weitere Artikel zum Projekt: Ehrenamtsdankekinotag auf dem Schlossberg

Jugendträume Logo

Die Jugendbeteiligungs-
plattform für Herrenberg.

Zur Plattform