Zugänge schaffen – Junge Muslime gestalten ihren Verein – zweitägiges JuLeiCa-Modul

Veröffentlicht am: 30. Januar 2019

Du wolltest schon immer eine Idee in deiner Gemeinde bzw. deinem Verein ins Rollen bringen? Du möchtest dein Wissen über religiöse Jugendarbeit vertiefen? Dann bist du hier genau richtig.

Am 23.02.19 und 24.02.19 (9:30 – 17:00 Uhr) wartet im Jugendzentrum „Logo“ eine Schulung rund um das Thema muslimsche Jugendarbeit auf dich.

Jungen Muslimen stellt sich in ihrer Jugendarbeit immer wieder die Frage, wie (religiöse) Jugendarbeit gestaltet werden kann, ohne in einen Kulturkonflikt zu geraten – oder wie es gelingen kann, damit umzugehen. An diesem Wochenende blicken wir auf die besonderen Herausforderungen, die ein Leben in Deutschland für Muslime mit sich bringen kann. Wir diskutieren über die Vereinbarkeit der Religion mit unserem Alltag und bspw. darüber, ob es zu unseren Aufgaben gehört, sich sozial zu engagieren.

Die 2-tägige Schulung der FödeM-Bildungsinitiative öffnet dir den Blick für eine muslimische Kinder-, Jugend- und Gemeindearbeit, die eine gelingende Verbindung verschiedener Kulturen ermöglicht. Wir zeigen dir, wie du (religiöse) Gruppenstunden, Veranstaltungen und Netzwerkprojekte organisierst und leitest.

Mit deinem Engagement kannst du nicht nur in deinen Verein/deine Gemeinde wirken, sondern auch in die Gesellschaft hinein. Der Einstieg in die gesamte JuLeiCa-Schulungsreihe ist jederzeit möglich, die Kurse können aber auch alle einzeln besucht werden. Weitere Informationen und die Anmeldung findest du unter https://www.sjr-sifi.de/veranstaltungen/juleica-schulungen.html

Die JuLeiCa ist die Basis für dein ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit. Wenn du die 30-stündige Ausbildung erfolgreich abschließt, erhältst du eine Jugendleiter*innen-Card, die dich als Jugendgruppenleiter*in ausweist. Sie ist die allgemein anerkannte Ausbildung für eine qualifizierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die JuLeiCa-Ausbildung im Kreis Böblingen ist ein gemeinsames Projekt des SJR Herrenberg, des KJR Böblingen und des SJR Sindelfingen. Das Seminar „Zugänge schaffen – Junge Muslime gestalten ihren Verein“ wird unterstützt durch die städtische Integrationsbeauftragte der Stadt Herrenberg.

Zum Projekt JuLeiCa-Ausbildung