Klartext: CONTRA! Kostenloser vhs Kurs gegen rechtspopulistische Sprüche am 06.+13.11.19

Veröffentlicht am: 17. September 2019

Selbstbewusst, deutlich und laut vernehmbar Position beziehen!

Der Kurs ist für Jugendliche gebührenfrei. Die Gebühr wird vom Bündnis „Herrenberg bleibt bunt“ übernommen!

Argumentationstraining gegen Hassprediger, Brandstifter und extremistische Pöbelparolen – hierzulande, europaweit, in den USA, im Netz! Fit werden in der persönlichen Auseinandersetzung mit Kollegen, am Infostand, bei Demos etc.
Emotionen werden anstelle von Argumenten und anstelle von für alle (!) nachprüfbare Fakten missbraucht. Vom postfaktischen Zeitalter ist seitens der Populisten die Rede, in dem Stimmungsmache mehr zählt als die inhaltliche Auseinandersetzung mit den demokratischen Werten des Grundgesetzes.
„Wir können alle etwas tun.“ und „Wir dürfen uns nicht wehrlos und sprachlos machen lassen.“, mahnte und forderte Carolin Emcke, die Trägerin des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016 in ihrer Dankesrede.
Der Kurs will in diesem Sinne einen praktischen Beitrag leisten mit viel Freude beim Üben und Einüben klarer Worte.

Franz W. Kunstleben
Mi., 06.11.2019, 18:30 – 20:45 Uhr
Mi., 13.11.2019, 18:30 – 20:45 Uhr

vhs Herrenberg, Raum 302,2 Termine, 28,00 €

Die erste 10 Anmeldungen müssen nichts zahlen. Weitere Interessierte bekommen einen  Zuschuss. Anmeldungen unter http://www.vhs.herrenberg.de