Aktiv
Theaterfestival
Kunst

Seit 2003 tritt der SJR mit Unterstützung des Gesamtelternbeirats der Herrenberger Schulen als örtlicher Veranstalter des kreisweiten Theaterfestivals auf. Unter dem Motto „Starke Stücke – starke Kinder“ finden jährlich Theatervorstellungen für Schüler*innen von der 5. bis zur 7. Klasse im Jugendhaus Herrenberg statt. Mit liebevoll gestalteten Bühnenbildern präsentierten die professionellen Schauspieler stets interessante Stücke unter dem Aspekt der Gewalt- und Suchtprävention.

In den Vorstellungen werden Gefühle wie Angst, Freude, Wut oder Glück thematisiert, ohne die jungen Zuschauer*innen damit alleine zu lassen. Um die Inhalte und Abläufe besser nachvollziehen zu können besteht für die Schulen die Möglichkeit, die Klassen im Vorfeld theaterpädagogisch darauf vorzubereiten. Die Einladung zum Theaterfestival erfolgt über die Schulen und findet immer im Herbst statt.


– Das Erfreuliche Theater aus Erfurt zu Gast im Jugendhaus 2017 (Foto: Susanne Orlich) –

Kontakt aufnehmen

Wenn du Interesse an dem Projekt hast, dann fülle das Formular aus und wir nehmen Kontakt mit dir auf.