Deutscher Multimediapreis mb21

Veröffentlicht am: 19. Juli 2018

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen bis zum Alter von 25 Jahren – egal ob als Gruppe, Schulkasse, Freizeitprojekt oder Einzelperson. In welchem Rahmen die Projekte entstanden sind, spielt keine Rolle: In der Freizeit, in einem Jugendzentrum, einem Medienzentrum, in der KITA, in der (Hoch)Schule, mit oder ohne Betreuung… alles ist erlaubt! Die Gewinner erhalten nicht nur einen der vielen Geld- oder Sachpreise, sondern werden auch zum Medienfestival nach Dresden eingeladen. Zusätzlich zum allgemeinen Wettbewerb gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Jahresthema. Mit dem Thema „Zukunftsmusik“ wird zum Spinnen und Träumen eingeladen – z.B. ein Programm, das das alltägliche Leben in der Zukunft erleichtert? Ein Spiel, das auf einer völlig neuen Art der Bedienung aufbaut, oder eine Idee, welche Erfindung oder Entdeckung die Zukunft revolutionieren könnte? Weitere Informationen unter http://www.mb21.de