Engagement-Barcamp am 15. Oktober – jetzt vormerken!

Veröffentlicht am: 27. Juli 2022

­Frontalvorträge waren gestern. Heute machen wir Barcamp!
Auf dem Engagement-Barcamp ist Platz für alle Deine Themen und Anliegen rund um‘s bürgerschaftliche Engagement – welche Themen das sind, das bestimmt Du!

Vielleicht hast Du eine Projektidee?
Suchst Mitmacher?
Du möchtest Dich engagieren aber weißt nicht wie und wo?
Suchst Du Ideen für Deinen Verein?
Oder eine Problemlösung?
Möchtest Du Kontakte knüpfen und Netzwerke aufbauen?
Oder Dich einfach mit anderen Austauschen?
Das Engagement-Barcamp ist, was Du daraus machst!

Wann? 15. Oktober ab 10 Uhr
Wo?      im Klosterhof (Bronngasse 13, Herrenberg)

Hier mehr Informationen: www.herrenberg.de/barcamp

Bei einem Barcamp tauschen sich die Teilnehmenden über ihre Themen, Ideen, Fragen und Perspektiven aus. Der Austausch findet in lockerer Atmosphäre und auf Augenhöhe statt – deswegen duzen sich hier alle. Auch für das leibliche Wohl der Teilnehmenden ist während des Barcamps bestens gesorgt.

Noch nie gehört?  Dann schau Dir dieses Erklärvideo an: www.herrenberg.de/barcamp

Was ist zu tun?

– Den Termin am 15.10.2022 unbedingt im Kalender vormerken.

– Am besten sich schon jetzt anmelden! – denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Das geht direkt auf der Webseite www.herrenberg.de/barcamp, oder per E-Mail an be@herrenberg.de

– Für Dich interessante Themen und Anliegen auf der Pinnwand auf der Webseite    www.herrenberg.de/barcamp eintragen  – so finden andere Mitmacher schnell das Thema und können dazu kommen.

– Menschen, mit denen man etwas planen, besprechen oder entwickeln möchte, einladen und mitbringen – das können Mitglieder der Netzwerke, Bürgergruppen, Vereine, Bekannte, Nachbarn, Freunde, oder andere Mitmacher sein.

Was ist mitzubringen?  Eure Themen, Ideen und gute Laune – für alles andere sorgen wir!

Wenn Du Fragen hast, dann schreibe uns eine E-Mail an be@herrenberg.de oder rufe an, Tel.: 0162 2148342

Komm vorbei! Wir freuen uns auf Dich!

Herzliche Grüße
Bozena Smierzchala und Teresa Sauter
Team Beteiligung und Engagement
­
­Das Barcamp wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“
­
­

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.