Jugendfilmpreis – Vier Tage lang durchdrehen!

Veröffentlicht am: 19. Juli 2018

Der Wettbewerb um den „Jugendfilmpreis“ findet im Rahmen der Filmschau Baden-Württemberg vom 6. bis 9. Dezember 2018 in Stuttgart statt. Jugendliche aus ganz Baden-Württemberg können ihre selbst gedrehten Filme einreichen und bekommen parallel zu den Vorführungen der Wettbewerbsfilme in Workshops bei Referentinnen und Referenten wertvolle Tipps zur Produktion  eigener Filmprojekte (zum Beispiel Regie, Schnitt, Kamera). Auf großer Leinwand laufen zahlreiche Filme von jugendlichen Filmemacher*innen im Wettbewerb. Bis zum 31. August 2018 können die Filme eingereicht werden, die Macher*innen müssen in Baden-Württemberg wohnen und das 22. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Im Rahmen des Film&Media Days können sich Jugendliche über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und den Berufsalltag im Film- und Medienbereich informieren. Mit Unterstützung zahlreicher Förderer gibt es Preisgelder im Gesamtwert von knapp 3.000 € zu gewinnen. Informationen zu allen Veranstaltungen, Anmeldeformulare für Filmeinreichungen, zur Teilnahme an den Workshops und Informationen für Schulklassen gibt es unter http://www.jugendfilmpreis.de