SJR-Mitgliederversammlung zu Gast bei der Süddeutschen Gemeinschaft

Veröffentlicht am: 9. Mai 2018

Kassenbericht, neue Homepage, Jahresprogramm, Datenschutz…

Im neuen Jahr präsentiert sich der SJR im neuem Design. Die erste Mitgliederversammlung 2018 stand ganz unter dem neuen Slogan „beteiligen – vernetzten – machen“. In den Räumlichkeiten der Süddeutschen Gemeinschaft wurde mit dem Beschluss eines vielseitigen Jahresprogramms die Grundlage für eine breite Beteiligung gelegt. Aber auch die neue SJR-Homepage und die neue Rubrik „Gut zu wissen“ bildeten einen weiteren Baustein für eine gelingende Vernetzung.

Das frische Auftreten des SJR mit 2 neuen Mitgliedsvereinen, einer renovierten Internetpräsens und innovativen Projekten war der Aufhänger der Frühjahrs-MV am 26. April. Rund 50 Teilnehmer*innen kamen zusammen, um die neuen Mitglieder willkommen zu heißen, das alte Jahr in Form des Kassenabschlusses zu beenden, mit dem Jahresprogramm ins neue Jahr zu starten und sich über Aktuelles auszutauschen.

Den Abend moderierte Malte Vollmerhausen, der ein besonderes Augenmerk auf den Judoverein Herrenberg und den Bauwagen Haslach legte. Die beiden Neumitglieder hatten sich für die Aufnahme in den SJR beworben und nutzten den Tagesordnungspunkt, um sich den bestehenden Mitgliedern vorzustellen. Leider hatte der Dachverband auch einen Austritt zu verzeichnen, da sich die „Jugendlichen Kayh Mönchberg“ bereits seit einiger Zeit auflösten.

Die Kassiererin Sabrina Mendes Wustlich präsentierte den Jahresabschluss 2017. Nach der positiven Kassenprüfung durch Lisa Zernickel wurde die Kassiererin durch die Mitgliederversammlung entlastet und der neue Haushaltsplan 2018 einstimmig angenommen. Auch dieses Jahr war die Netzwerkpause fester Bestandteil des Programms, um sich bei einem leckeren Imbiss über Jugendarbeit in Herrenberg auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und alte zu vertiefen.

Jugendreferent Christian Nagler stellte die neue Homepage des SJR vor. Neben gut zugänglichen Einstiegsmöglichkeiten in Projekte des SJR, der einfachen Anmeldung zum neuen Newsletter und Informationen rund um den SJR lässt die Homepage viel Raum für die Mitgliedsverbände. So können sie sich dort präsentieren und auf ihre aktuellen Projekte und Veranstaltungen aufmerksam machen. Vorbeischauen lohnt sich! Die Datenschutz-Grundverordnung, die Erhöhung der Jugendleiter*innenzuschüsse und das „Mutmobil“ des Team BE der Stadt Herrenberg fanden ihren Platz in der neuen Rubrik „Gut zu wissen“!

Zum Abschluss bedankte sich der Moderator herzlich bei der Süddeutschen Gemeinschaft und kündigte die nächste Mitgliederversammlung am 25.10.2018 hin. Wo diese stattfinden wird, ist noch offen – Mitgliedsvereine mit entsprechenden Räumlichkeiten können sich gerne in der SJR Geschäftsstelle melden.