Jugend im Mittelpunkt – Workshop am 15. Februar für Hauptamtliche der Jugendarbeit

Veröffentlicht am: 24. November 2021

Was brauchen Jugendliche heute und in Zukunft, um gut in Herrenberg aufwachsen zu können? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, daher fragen wir Sie!

Sie setzen sich hauptamtlich für die Themen der Jugend ein und wissen, was Jugendliche brauchen, um gut in Herrenberg zu leben? Melden Sie sich zum digitalen Workshop an und bringen Sie Ihre Perspektive mit ein. Die Teilnehmer*innen-Plätze sind begrenzt – daher schnell anmelden!

Link zum Anmeldeformular

15. Februar 2022 | 15:00-18:00 Uhr

Dafür brauchen Sie einen Laptop mit Kamera und Mikrofon. Handy/Tablet sind für Ihre Teilnahme leider nicht geeignet.

Im Workshop treffen Sie Ihre Fachkolleg*innen aus verschiedenen Handlungsfeldern der Jugendarbeit. Wir rücken gemeinsam die Lebenswelten der Jugend in den Mittelpunkt.

Wir, das sind die Mitarbeiter*innen des Stadtjugendrings, die sich, gemeinsam mit Ihnen, dafür einsetzen, dass junge Herrenberger*innen zu Wort kommen, wenn es um ihr Lebensumfeld geht.

Zum Projekt: Jungsein in der Kommune (PJuK)
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.