Erfolgreiche Aktion „Lauf gegen Intoleranz“

Veröffentlicht am: 7. April 2021

Im Rahmen der Wochen gegen Rassismus hat sich der Stadtjugendring am Lauf gegen Intoleranz beteiligt. Vom 15. bis 28. März setzten sich der Vorstand des SJR, das Team der Geschäftsstelle sowie Personen aus den Mitgliedsvereinen und Projektgruppen des SJR für Vielfalt und Toleranz in Bewegung. Gemeinsam erzielten sie bei der Aktion rund 1050 Kilometer.

Der Stadtjugendring Herrenberg e.V. setzt im Auftrag der Kommune die Kommunale Jugendbeteiligung um. Diese wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum Projekt Partnerschaft für Demokratie in Herrenberg
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.