Filmprojekt Internationale Wochen gegen Rassismus – jetzt mitmachen!

Veröffentlicht am: 25. Januar 2021

Ob in der Schule, im Supermarkt, im ÖPNV, im Sportverein – Wir wollen deine Geschichte wissen! Erlebst du im Alltag Rassismus? Hast du Freund*innen oder Bekannte, die Rassismus erleben?

In einem kurzen selbstgedrehten Video kannst du darüber berichten. Wir veröffentlichen deine Geschichte dann während den Wochen gegen Rassismus. Falls du anonym bleiben möchtest, schicke uns einfach einen Text, indem du uns von deiner Erfahrung berichtest. Gerne auch in deiner Muttersprache!

Schau rein! Auf der Herrenberger Homepage findest du noch mehr Informationen: https://www.herrenberg.de/Antirassismuswochen/. Teilnehmende Vereine erwartet eine kleine Aufwandsentschädigung.

Rassismus hat in Herrenberg keinen Platz! Wir freuen uns, wenn ihr eure Erfahrungen mit uns teilt und gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Rassismus setzt. Bist du dabei? Hast du Fragen? Melde dich bei uns im Stadtjugendring oder direkt bei der Projektkoordination Annette Kialunda (a.kialunda@herrenberg.de).

Eine Anleitung für den Videodreh findest du hier und die Einverständniserklärung für die Veröffentlichung hier.

Diese Aktion wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ „Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung des BMFSFJ oder des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) dar. Die Verantwortung für inhaltliche Aussagen liegen beim Stadtjugendring Herrenberg e.V.

Zum Projekt Partnerschaft für Demokratie in Herrenberg
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.