Jugendbeteiligung zum Klimafahrplan am 6.11. – eine „klimagerechte“ Stadt mitgestalten

Veröffentlicht am: 26. Oktober 2020

In den kommenden Wochen werden im Rahmen der Erstellung des städtischen Klimafahrplans eine Reihe von online Aktivitäten stattfinden, welche Jugendlichen die Möglichkeit  geben, sich aktiv an der Stadtentwicklung auf dem Weg zu einem klimaneutralen Herrenberg bis 2050 zu beteiligen.

Auf der städtischen Homepage http://www.herrenberg.de/klima ist nun für Jugendliche ein eigenes „Ideenboard“ eingerichtet.  Dort können Probleme und Lösungsvorschläge eingereicht werden, welche dann beim Online-Workshop am Freitag, den 6.11.2020 ab 16 Uhr von Euch weiter geplant und für die finale Übergabe an die Stadtverwaltung, mit der Bitte um Unterstützung bzw. Umsetzung, ausgearbeitet werden.

Begleitet wird die Aktion durch eine Social Media Kampagne über den Instagram Account der Jugenddelegation. Schon jetzt könnt Ihr dem Kanal folgen um auf dem neusten Stand zu aktuellen Projekten zu bleiben: http://www.instagram.com/jugendbeteiligung.hbg

Weitere Infos findet ihr in Kürze auch auf unserer Homepage unter http://www.sjr-hbg.de.

Die Jugendbeteiligung in Herrenberg wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Zum Projekt Jugendbeteiligungsprojekte

Weitere Artikel zum Projekt: Jugendbeteiligungsprojekte

Jugendträume Logo

Die Jugendbeteiligungs-
plattform für Herrenberg.

Zur Plattform
Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.